Neuigkeiten rund um Naturmedizin & Alternativmedizin

Oktober 2011/3

Der Siegeszug der Aloe Vera

Statistiken zeigen es ganz deutlich auf: der Trend zu Naturheilkunde und Alternativmedizin hält seit Jahren ungebrochen an. Das Vertrauen in die Schulmedizin hat – bedingt durch zahlreiche Skandale und die schlechten Erfahrungen vieler Patienten – stark nachgelassen. Einer der absoluten „Stars“ unter den Heilmitteln der Alternativmedizin und Naturheilkunde ist unbestritten die Aloe Vera Pflanze. Doch was macht sie so begehrt?

Bereits in der Antike wurden der Aloe Vera vielfältige Heilkräfte nachgesagt. Besonders das Fleisch der Pflanze galt (und gilt) als wahrer Jungbrunnen, es speichert große Mengen an Feuchtigkeit und gibt diese langsam und kontinuierlich wieder ab. Daher ist die Aloe Vera ideal für die Behandlung trockener Hautpartien sowie bei Sonnenbrand, Ekzemen und allen Arten von Hautkrankheiten.

Wer nun denkt, dass die Extrakte aus der Aloe Vera Pflanze nur äußerlich angewendet werden können, der irrt sich gewaltig. Auch zum Einnehmen ist sie ideal, ihre positive Wirkung entfaltet sich zum Beispiel bei Magenschmerzen, Kopfschmerzen und vielen anderen Schmerzzuständen.

Eine ganz besondere Eigenschaft der Aloe besteht darin, dass sie eine stark antibakterielle Wirkung besitzt. Daher wirkt ihr Saft sehr gut bei entzündlichen Erkrankungen wie Asthma, Bronchitis oder auch Rheuma. Er kann entweder getrunken oder einfach auf der Haut verrieben werden.

Abzuraten ist jedoch von Präparaten, die lediglich einen kleinen Anteil von echtem Aloe Vera Saft enthalten, ansonsten aber mit chemischen Substanzen vollgestopft sind. Der naturreine Saft bzw. das Mark der Pflanze ist immer noch das erste Mittel der Wahl, es ist äußerst schonend zum Körper, fast geruchsneutral und weist keinerlei Nebenwirkungen bei der Anwendung – egal, ob innerlich oder äußerlich – auf.

Fazit: Aloe Vera – ein sanftes Naturheilmittel mit starker Wirkung und vielfältigen Einsatzbereichen!




Weitere Meldungen und Beiträge zu Naturmedizin & Alternativmedizin

[ © Das Copyright liegt bei www.informationen-naturheilkunde.de | Informationen zur Naturheilkunde & Alternativmedizin]


Startseite | Impressum & Kontakt | Inhaltsverzeichnis
© www.informationen-naturheilkunde.de