Neuigkeiten rund um Naturmedizin & Alternativmedizin

Bedürfnisorientierte Therapiepläne: für eine gesundheitliche Zukunft

Ein Unfall oder eine schwere Krankheit haben nicht nur akute Auswirkungen auf die Betroffenen, sondern können ihr Leben langfristig aus der Bahn werfen. Sehr oft müssen sie nach einem derart einschneidenden Ereignis lange Zeiten der Regeneration in Kauf nehmen. Nicht selten stellen sie dabei fest, dass ihre Therapie stagniert oder schulmedizinische Behandlungsformen an ihre Grenzen stoßen.

In diesem Fall sind neue Wege gefragt, wie sie etwa das Naturheilzentrum Bottrop geht, welches deutschlandweit als eines der führenden Zentren für Alternativmedizin gilt. Gegründet wurde das Naturheilzentrum von den beiden Heilpraktikern Farid Zitoun und Christian Rüger bereits Mitte der 1990er Jahre.

Ein maßgeschneiderter Plan für jeden Patienten

Sie verfolgten schon damals den Ansatz, die gesamte Bandbreite der Alternativmedizin maßgeschneidert für jeden Patienten dort einzusetzen, wo die Schulmedizin an ihre Grenzen trifft. Sie kombinierten das alte Wissen mit den neuesten Techniken und haben sich damit sowohl national als auch international rasch einen hervorragenden Ruf erworben.

Das Team entwickelt einen bedürfnisorientierten Therapieplan, individuell für auf jeden Patienten zugeschnitten. Für sie sind also nicht nur Krankheitsbild und Zustand des Patienten wichtig, sondern auch dessen Persönlichkeit. Sobald sie die Ausgangssituation gründlich unter die Lupe genommen haben, erarbeiten Zitoun und Rüger ein Behandlungskonzept, das genau auf den jeweiligen Patienten zugeschnitten ist.

Eine wichtige Ergänzung

Auch viele Ärzte aus dem Bereich der Schulmedizin haben mittlerweile erkannt, dass die Alternativmedizin keine Konkurrenz zur klassischen Medizin darstellt. Vielmehr können alternative Heilmethoden eine Bereicherung oder eine sinnvolle Ergänzung darstellen. Denn während konventionelle Ärzte oft nur die Symptome gezielt behandeln, betrachtet die Alternativmedizin den Menschen als Ganzes. Sofern beide Verfahren miteinander sinnvoll kombiniert werden, lassen sich in vielen Fällen die Selbstheilungskräfte des Menschen aktivieren, was zu einer schnelleren Genesung beiträgt.

Was bedeutet Alternativmedizin?

Unter dem Begriff Alternativmedizin werden verschiedene Behandlungsmethoden gesammelt, welche sich von den Methoden der klassischen Medizin abheben. In diesen Bereich fallen Naturheilverfahren und Körpertherapieverfahren ebenso wie Akupunktur, Osteopathie oder Homöopathie. Die Alternativmedizin reicht in Deutschland bis ins 18. Jahrhundert zurück. Während des 19. Jahrhunderts wurde beispielsweise der Pfarrer Sebastian Kneipp mit seinen Wasseranwendungen sowie den Empfehlungen zur richtigen Bewegung bekannt und zum Namensgeber für die sogenannte Kneipp-Therapie.

Oktober 2014




Weitere Meldungen und Beiträge zu Naturmedizin & Alternativmedizin

[ © Das Copyright liegt bei www.informationen-naturheilkunde.de | Informationen zur Naturheilkunde & Alternativmedizin]


Startseite | Impressum & Kontakt | Inhaltsverzeichnis
© www.informationen-naturheilkunde.de